Was kann eine Smart Clock heute?

Es kommt eine neue Ära - tragbare Elektronik. "Intelligente" Dinge, die Sie an sich selbst tragen können, umgeben uns schon. Kein Wunder, dass die Uhr auch "weiser" geworden ist und sich zu vollwertigen Computern mit sehr großen Fähigkeiten entwickelt hat. Natürlich sind die meisten der auf dem modernen Markt vorgestellten Modelle vor allem Fernbedienungen für Smartphones. Aber auch in dieser Eigenschaft sind sie sehr bequem zu benutzen. Mal sehen, was die Smart Clock kann?

 

Was ist das?

Eine "intelligente" Uhr ist ein Gadget, das wie eine normale Uhr am Handgelenk getragen wird. Es ist mit einem Riemen befestigt. Ohne ein Smartphone haben die meisten "intelligenten" Uhren wenig mit irgendetwas zu tun, außer vielleicht Zeit zu zeigen und Informationen zu sammeln. Wenn Sie sie jedoch mit Ihrem mobilen Gerät synchronisieren, ändert sich die Situation sofort.

 

Smart-Uhren Samsung Gear S sind mit einer Touchscreen-Diagonale von 2 Zoll mit einer Auflösung von 480 x 360 Pixel ausgestattet. Es zeigt Benachrichtigungen über verpasste Anrufe und empfangene SMS sowie Informationen über Uhrzeit und Datum an.


Benachrichtigungen und Erinnerungen

Der wichtigste "Chip" aller "intelligenten" Stunden besteht ausnahmslos darin, dass sie auf ihrem Bildschirm Nachrichten über Anrufe und SMS empfangen, die auf Ihrem Smartphone empfangen werden, Nachrichten aus sozialen Netzwerken sowie Erinnerungen an geplante Ereignisse, Wettervorhersagen usw. .

 

Mit Hilfe von „intelligenten“ Uhren Sony Smartwatch 3 können die neuesten Wettervorhersagen folgen. Vibration Uhr Bericht sind alle Benachrichtigungen auf Ihrem Smartphone kommen.


Dies ist sehr nützlich, vor allem in einer Situation, wo Sie nicht wollen, das Smartphone aus der Tasche zu nehmen. Angenommen, Sie haben die Straße gehen nach unten, Gießen regen und einen Regenschirm zu Hause vergessen haben. Oder du gehst in einen gepackten Bus. Wenn Sie auf dem Handgelenk „smart“ zu sehen, können Sie leicht erkennen, wer anruft und den Anruf abzuweisen, lesen oder sogar zu hören, um Textnachrichten (wenn Sie Ihre Uhr über diese Funktion verfügt) gekommen sind, lernen, wäre es nicht morgen regnen.

 

Das Smart Watch Cogito Classic Uhrengehäuse ist vor Wassereintritt geschützt. Wenn der Besitzer unter den Regen fällt, vergessen Sie ihn auszuziehen, bevor Sie duschen oder in den Pool springen, dem Gerät passiert nichts!


Im Verkauf finden Sie Gadgets, die Sprachbefehle verstehen und sogar ein Telefongespräch führen können, ohne das Smartphone zu berühren. Heben Sie einfach Ihr Handgelenk und sprechen Sie in das Mikrofon, das in der "intelligenten" Uhr eingebaut ist. Solche Geräte sind eher eine Ausnahme als eine Regel, aber sie existieren.

 

"Smart" Uhren Sony SmartWatch 2 SW 2 ermöglicht Ihnen Anrufe zu empfangen oder zu tätigen und kommuniziert mit einem optionalen Plug-In-Headset. Gleichzeitig werden die Nummer oder der Name des Anrufers und alle Informationen über die getätigten Anrufe auf dem Uhrdisplay angezeigt.


Zur Freude der Sportler

Viele „smart“ Uhren können als Fitness-Tracker arbeiten: zählen die Anzahl der Schritte, Entfernung, Laufgeschwindigkeit, zur Überwachung der Herzfrequenz, verbrannt, um die Anzahl der Kalorien, um zu bestimmen, ist sich sicher, in die Menschen interessiert zu sein, die Gewicht verlieren wollen. Um eine möglichst effektive Rückkehr zu Ihrem Smartphone zu erreichen, müssen Sie spezielle Anwendungen installieren, die die von der Uhr gesammelten Informationen analysieren.

 

Um die "intelligente" Uhr Garmin Forerunner 920XT kann eine Vielzahl von drahtlosen Sensoren anschließen: ein Schrittzähler, Herzfrequenz-Sensoren und die Geschwindigkeit der Pedale. Aus den gesammelten Informationen können individuelle Trainingsprogramme zusammengestellt werden.


Wenn Sie etwas zählen müssen

In "intelligenten" Stunden gibt es sicherlich einige Funktionen, die auch ohne Verbindung zum Smartphone funktionieren. Ein typisches Beispiel ist ein Taschenrechner. Es ist kaum für Sie jeden Tag erforderlich, aber es gibt Situationen, in denen Sie nicht auf einen Taschenrechner verzichten können - und es ist nur an Ihrem Handgelenk.

  

C «smart“ Uhren Belsis TS1102 Besitzer sicher sein, dass Ihr Smartphone bei einem Besuch nicht verlassen: es notwendig ist, von seiner Einheit wegzubewegen mehr als 5 Meter, wie die Uhr Sie zu vibrieren beginnt, daran zu erinnern, die Verfügbarkeit des Smartphones zu überprüfen.


Die Funktion ist einfach, aber äußerst nützlich. Sind Sie sicher, dass Sie immer wissen, wo sich Ihr Gerät befindet? Nein, ich bin mir nicht sicher? So viele andere Menschen auch manchmal für ein Smartphone suchen, die verschwunden war. „Smart“ Taktsignal wird und wenn ein Smartphone in der Nähe gesendet, wird er auf jeden Fall antworten. Durch den Klang werden Sie es sicher finden.

Den Spieler steuern

Wir haben bereits erwähnt, dass es Situationen geben, wenn sie aus der Tasche, um das Smartphone zu entfernen, ist unerwünscht oder sogar unmöglich. Smart-Uhr auf der Hand können Sie bequem die Zusammensetzung wechseln, zu erhöhen oder die Lautstärke zu verringern, ein Lied verschleudern spielt vorwärts oder rückwärts, ohne das Gerät zu berühren. Und dann gibt es Modelle mit eingebautem Player, und hier haben sie jedes Recht, als mehr als nur eine Fernbedienung für das Smartphone etwas in Betracht gezogen werden.

  

Beim Synchronisieren mit einem Smartphone verwandelt sich die "smarte" Belsis TS1103-Uhr in einen kompakten, aber leistungsstarken Lautsprecher zum Musikhören. Der Besitzer wird sicherlich mit reinem Klang, klaren Bass zufrieden sein.


In einigen Modellen von "intelligenten" Uhren gab es noch eine merkwürdige Eigenschaft - Fernsteuerung der Kamera. Es ist kein Geheimnis, dass das Fotografieren von Selfies natürlich Spaß macht, aber nicht sehr praktisch ist. Selbst spezialisierte "Safphi" bieten dem Fotografen nicht immer einen anständigen Komfort. Und jetzt können Sie zum Beispiel ein Smartphone oder Tablet auf einem Ständer befestigen, sicherstellen, dass Sie sich in dem Rahmen befinden, und leise auf den Knopf auf der Uhr drücken.

 

"Intelligent" Uhr ALCATEL OneTouch Watch ist mit einer Funktion der Fernauslöser ausgestattet, mit dem Sie an der Aufnahme mit einer Gesellschaft von Freunden teilnehmen können, und der Auslöser wird die "intelligente" Uhr herunterfahren.


Bild

"Smart" Uhren können ein interessantes Detail des Bildes sein. Zum Beispiel mögen Geeks alle Arten von Gadgets, und je origineller sie sind, desto besser. Aber auch wenn Sie kein Geek sind und sich nicht für die fortgeschrittenen Errungenschaften der modernen Elektronik interessieren, können Sie versuchen, "intelligente" Uhren in Ihren Stil zu schreiben. In der Regel ändert sich das Bild auf dem Zifferblatt, so dass Sie jeden Tag mit dem neuen Zifferblatt Ihrer Uhr überraschen können.

Zeit

Und sie zeigen Zeit.

 

Smart-Uhren LG G Watch nie schlafen, die Zeit wird immer auf dem Display angezeigt, neue und nützliche Informationen.

Fazit Kaufen

Sie eine Smart Clock, jeder entscheidet für sich. Wie Sie sehen können, sind die Funktionen ziemlich umfangreich, aber die meisten von ihnen werden erst sinnvoll, wenn Smartwatches mit einem Smartphone zusammenarbeiten. Die Erfinder arbeiten jedoch aktiv daran, solche Uhren zu einem mehr oder weniger unabhängigen Gerät zu machen.